Australien Weblog

09.04.2007 um 10:27 Uhr

time 2 say goodbye

von: Andraya

Stimmung: naja

N Abend oder Guten Morgen ihr lieben und erstmal FROHE OSTERN....

 

So es ist der 9.april und somit mein letzter tag in australien. ich kann nicht fassen wie schnell die zeit verflogen ist. Ich bin gerade erst angekommen und muss schon wieder weg und ist erst mal wehmut angesagt. morgen abend flieg ich los richtung dubai und komme am 11.4 um halb 6 morgens dort an. eigentlich cool was neues zu sehn aber bin so garnicht in der stimmung um mich drueber zu freuen. zu gern wuerd ich noch ein paar monate hier bleiben und alles geniessen. naja thats the way it goes... macht euch dann erstmal auf ne super nervige andrea gefasst die euch laaaaaaaaaaange zeit damit auf die nerven gehn wird dass sie wieder zurueck will. :o)

 ich weiss garnicht was ich das letzte mal alles geschrieben hab. ich war im outback, eine woche in cairns und danach ne knappe woche in surfers paradise. reisen war cool aber ich hatte mich riesig drauf gefreut wieder nach sydney zurueck zu kehren. irgendwann hat man keinen bock mehr alle 2 tage neue teils komische leute kennenzulernen und die unterkunft zu wechseln. andererseits wars cool was ich alles gesehn, erlebt und gemacht hab. outback tour, tauchen, regenwald, kroko river, skydiven und shoppen natuerlich hahaha. apropo shoppen..ich hab nen koffer nach hause geschickt mit ca. 16kg und es hat mich ein vermoegen gekostet aber immerhin guenstiger als am flughafen uebergewicht zu zahlen. naja jedenfalls zurueck in sydney hab ich nicht viel erlebt ausser mich um mein gepaeck zu kuemmern, hotel in dubai zu buchen (hab erstmal eine nacht gebucht weil ich erstmal abchecken will ob das in ordnung ist und ob es gut gelegen ist, denn ich hab absolut kein plan von dubai) und nochmal n paar letzte sachen einzukaufen. hab die ganze woche bei vanessa gewohnt. sie ist echt ein schatz. wir sind grad bei unseren lieben kumpels in terrigal und gestern haben wir ein ostermahl gekocht...superlecker hahaha. spaetzl, fleisch, salat...alles drum und dran. die jungs waren begeistert..hat ja auch super geschmeckt... :o)))

wir haben soviel zu essen gekauft, schokohase, schokoeiers aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber der oberhammer ist dass die hier keine gefaerbten udn gekochten eier haben. wir dachten wir spinnen...als wir den verkaeufer gefragt haben wo wir denn die ostereier finden ( und nochmal betont dass wir nicht SCHOKOeier meinen) hat er uns angeschaut als wuerde uns was ausm gesicht wachsen und hat gesagt sowas haetten die nicht ob es das denn da gibt wo wir herkommen hahaha...total deprimiert haben wir eier gekauft, gekocht und gegessen. ja und so gings die letzten 2 tage...das wetter ist die ganze zeit schon scheisse....regen ohne ende und da macht man nix anderes ausser faul sein, gammeln und essen...und essen und essen....

 

ja und wie gesagt morgen MUSS ich fliegen und ich will nichhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhht :( mal schaun was dubai so zu bieten hat... zumindest wird das wetter besser sein...immerhin etwas aufmunterndes..

freue mich schon euch alle wieder zu sehn aber ich will niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiicht weg hier :(

 

na gut fertig geheult hier... koennte unter umstaenden sowieso mein vorerst letzter eintrag sein bevor ich nach hause komme...

 

also leute habt noch nen schoenen ostermontag und bis in einer paar tagen *wuuuuuerg*

 

gruss und kuss

22.03.2007 um 08:27 Uhr

bluuuub blubbbb bluuuuub

von: Andraya

Stimmung: pretty good
Musik: what a wonderful world

knock knock...ich bin's nur...

 

soooo liebe leut mal wieder bissl was erzaehlen hier...

 

ich habe am montag meinen tauchkurs angefangen. die ersten 2 tage pool und theorie waren garnicht so easy wie ich dachte. ganz schoen viel an theorie was man speichern muss und dazu musste wir dann noch nen test absolvieren den ich NATUERLICH bestanden hab :o)))

dannnnn gestern das erste mal mit dem boot raus auf den barrier reef (saxon reef) rausgefahren um richtig zu tauchen. Konnte es leider nicht so ganz geniessen weil ich uebelst seekrank wurde. ich hab mich so elend gefuehlt. waehrend dem tauchen gings aber sobald ich an die oberflaeche kam die ganz schoen taff war wars vorbei. ich hab mich 3 mal im wasser uebergeben muesse..ekelhaft und ich bin sicher das interessiert euch sehr hahaha. aber wer kann von sich schon behaupten dass er in den great barrier reef gekotzt hat hahahaha. hatten gestern 3 tauchgaenge wo man auch alle skills bzw uebungen nochmal durchkauen musste was zwar noetig ist aber wir wollten einfach nur tauchen und alles sehn. gestern hab ich nix spektakulaeres gesehn abgesehn von den wunderschoenen fischen... war gestern auch nicht so in der stimmung um genau hinzusehn weil ich mich nur darauf konzentiert hab dass mir net uebel wird.

anyway,,,war dann jedenfalls bissl in sorge was den heutigen tag anbetraf und hab zur sicherheit mal drei ginger tabletten eingeschmissen und es hat was gebracht. es war grossartig. hatten dann in der frueh den 4 tauchgang und waren dann somit certified :o) war n cooles gefuehl und danach konnten wir alleine bzw mit jemandem zusammen abtauchen und geniessen. ich sah den langersehnten hai..war super geil. hab die ganze nemo familie gesehn..total suess. nur die schildkroete fehlte noch und jeder war auf der suche. als alle aufgegeben hab und an deck kamen  bin ich mit dem crew mitglied nochmal schnorcheln gegangen und nach etwa 1 stunde haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaben wir die schildkroete entdeckt und sind n weilchen mit ihr mitgeschwommen. das war traumhaft und super gefuehl. echt eine tolle welt da unten und jetzt wo ich den schein hab wird das aufjedenfall nicht das letzte mal gewesen sein...nicht zuletzt weil ich in den naechsten 6 monaten tauchen muss sonst lauft der schein glaub ich ab und muss alles nochmal durchkauen...

naja war jedenfall n geiler tag heut.das wetter in cairns ist super scheisse und es hat die ganze nacht gedonnert und in stroemen geregnet aber aufm barrier war herrliches wetter. coole crew aufm boot, tolles wetter,  super schoene fische und leckeres essen und musik... genial.

 

ja morgen geh ich in den regenwald und besuch den crocodile river usw... mal sehn wie das wird. hoffe es bleibt trocken morgen aber das kann ich vergessen..es regnet jeden verdammten tag hier. gestern hab ich den skydive gebucht und freu mich schon drauf mal von der anderen seite zu "diven" :o)) und danach flieg ich auch schon wieder weg... wird aber auch zeit. ich weiss bloss noch nicht wohin ich weiss nur dass ich weg will hahaha. wuerde gern die whitsundays sailing tour machen die wunderschoen sein soll aber da ich wie ich festgestellt hab seekrank werde waere das scheisse. ich will nicht ne menge hinblaettern um dann 3 tage aufm boot rumzugammeln und mich zu uebergeben. abgesehn davon regnet es die ganze zeit und da kann man eh kaum was sehn und das lohnt sich nicht. ist zwar aergerlich weil ich whitsundays und fraser island echt gern sehn wuerde aber werd wohl oder uebel darauf verzichten muessen und gleich nach brisbane/bayron bay fliegen. und ich denke ich werd danach auch wieder nach sydney fliegen weil ich es ganz schoen vermisst hab :o)

 

naja so ich muss dann auch schon wieder los... muss in den backpacker und duschen und etwas chillen bevor ich heut abend weggehn und auf meinen tauchschein anstosse :o)

 

bis dann leutz..

 

many kisses

18.03.2007 um 08:16 Uhr

Back 2 Basic und zurueck...

von: Andraya

Stimmung: easy

halloechen

 

So nachdem ich ein paar tage "verschollen" war meld ich mich jetzt mal wieder kurz zu wort.

ich bin am dienstag von sydney nach alice springs geflogen und hab dann da ne 3 taegige tour durchs outback gemacht. es war heiss..knapp an die 40 grad. wir sind jeden tag mind. 10km gelaufen und haben abends im schlafsack unterm sternenhimmel uebernachtet. es war ein cooles erlebenis aber auch ziemlich anstrengend. 3 tage waren definitiv genug. ich hatte mich lange nicht mehr so nach ner dusche gesehnt hahaha. hat aber wirklich spass gemacht und kings canzon, kata tjuta und uluru waren ziemlich beeindruckend wobei mich kings canyon mehr beeindruckt hat als der ayers rock. gestern bin ich dann nachdem mein flugnach 7 stunden verspaetung nach cairns geflogen. bin um mitternacht angekommen und es hat geregnet. netter empfang. bin dann todmuede ins bett gefallen und bin heut erstmal bis 3 uhr nachmittags im bett geblieben weils sowieso geregnet hat. mittlerweile scheint die sonne wieder und es sind ca. 27 grad schaetz ich mal.

hab grad klamotten in die waschmaschine gesteckt und vertreibe mir hier die zeit. werd danach mal in die stadt gehn und sehn was cairns so zu bieten hat. heute ist es mal etwas relaxter und morgen gehts schon wieder los. werd 4 tage scuba diven, danach skydiven und den traumhaften regenwald in cape tribulation unsicher machen.

 

kann grad nicht ins detail gehn weil meine zeit ist hier gleich um ist und ich muss meine waesche rausholen. und abgesehn davon ist das internet hier scheisse teuer. werd euch dann in ein paar tagen mehr erzaehlen und dann habe ich auch schon wieder ne menge erlebt. jetzt wo ich alleine unterwegs bin vermisst man doch so die gesellschaft von bekannten gesichtern...

 

also ihr lieben machts gut und bis bald....

 

kuss

09.03.2007 um 22:14 Uhr

Neue BILDER

von: Shmuni

 

Andrea war richtig fleißig, und hat mir noch einige Bilder geschickt bevor sie den Rest von Australien unsicher macht :-)

 
Viel Spaß beim anschauen...

 
Schmuni

01.03.2007 um 21:27 Uhr

New Pics

von: Shmuni

  Die ersten Bilder....
 

... sind ONLINE!!

Hallöchen alle zsammen. Links findet ihr einen Link "Bildergalerie", wo ihr endlich Bilder von unser geliebten Gesche findet :-) Ihr könnt auch fleißig Kommentare schreiben und sie bewundern, hihi :-)

Lieben Gruß,

Schmuni