Boulevard of Broken Dreams

27.07.2008 um 12:44 Uhr

Never take Friendship personal... oder: Brief an S.

von: Jari

Innocence gone
Never take friendship personal
If you can't hold yourself together
why should I hold you now?
In a sense gone,
Never take friendship personal
If you can't hold yourself together
why should I hold you now?

Anberlin - Never take friendship personal

Never take friendship personal...

Denn sobald ein Junge auftaucht, ist der Rest ja so oder so nicht mehr wichtig. Was soll man denn mit einer blossen "Freundin" machen, wenn man seine Zeit mit dem "Freund" verbringen kann?
Lässt man sie halt links liegen. Ist ja nicht so wichtig. Ne, gar nicht, nicht wahr, Frau S.?

It's hard for me to love myself right now
I waited, hated, blamed it all on you
It's hard for me to love your face right now
I'm waiting, hating, needing, being me

I need you less and less
And every day leads us farther away
From that moment

Sonata Arctica - Paid in full

Ach was, Frau S. gehen Sie nur mit Ihrem Freund weg. Nein, mich stört das überhaupt nicht. Was? Wir haben schon vor einem Monat abgemacht, dass wir zusammen deinen Geburtstag feiern? Du und ich? Was? Wir wollten Kuchen essen und wandern gehen? Zusammen? Oh, nein, ich hab das schon fast vergessen.
Dass ich mich jeden Tag wie blöd auf heute gefreut habe, zählt ja nicht. Ja, ich versteh schon, du und dein geliebter Freund, ihr wolltet also schon immer mal zusammen wandern gehen, aber das Wetter war schlecht? Stimmt,  heute ist es sehr schönes Wetter. Also geht und geniesst.
Ich hoffe, dein dahergelaufener Lover stürtzt ne Klippe runter und wird von nem Bären gefressen. Nein, bitte, Frau S., nehmen Sie das nicht persönlich.

Don't apologize (I hope you choke and die!)
Search your cell for something which to hang yourself
They say you need to pray
if you want to go to heaven
But they don't tell you what to say
when your whole life has gone to Hell!

Everyone's caught on to everything you do
Everyone's caught on to...
Everyone's caught on to
(and I can't let you let me down again)
everything you do
Everyone's caught on to...
(and I can't let you let me down again)

So is that what you call a getaway?
Tell me what you got away with
Cause I've seen more spine on jellyfish
I've seen more guts on eleven-year-old kids
Have another drink and drive yourself home
I hope there's ice on all the roads
And you can think of me when you forget your seatbelt
and again when your head goes through the windshield


Is that what you call tact?
You're as subtle as a brick in the small of my back
So let's end this call and end this conversation
And is that what you call a getaway?
Tell me what you got away with
Cause you left the frays from the ties you severed
when you say "best friends" means friends forever

Brand New - Seventy Times 7

Wissen Sie, Frau S., wenigstens hab ich mir so das Geld für Ihr Geburtstagsgeschenk gespart und mir vom verbleibenden Rest eine niedliche, kleine, grüne Pflanze gekauft.
Die CD, mit den Liedern über Mut, Hoffnung und Freundschaft hab ich _nicht_ gebrannt und mir somit sehr viel Zeit gespart.
Und die Prospekte der Schweizerischen Bundesbahn, die ich Ihnen ebenfalls geben wollte, damit Sie einen Ort aussuchen können, den wir dann zusammen besuchen, die hab ich allesammt in die Altpapiersammlung geschmissen.

Weil Sie ja so oder so keine Zeit mehr für mich haben. Sie haben ja jetzt einen Freund.

Einen dahergelaufenen Typen, den Sie gerade mal 2 Monate kennen.

Wir beide, ja, wir kennen uns seit genau einem Jahr. Punkt genau ein Jahr.

Aber was ist schon ein Jahr Freundschaft gegen zwei Monate Liebe, nicht wahr?
Freunde braucht man ja nicht mehr, wenn man Liebe gefunden hat. Nicht wahr, Frau S.?

Sie, Frau S., traten genau in dem Moment in mein Leben, als ich einen Freund mehr als alles andere brauchte. Ein einhalb Jahre hatte ich nämlich keine Freunde. Zumindest keine richtigen.

Und dann kamen Sie. Sie, Frau S.

Und plötzlich hatte ich endlich wieder jemanden, den ich "Freund" nennen konnte.

Verstehen Sie jetzt, warum Sie mir so wichtig sind. Frau S.?
Aber so wie es aussieht, bin ich Ihnen lang nich so wichtig, wie dieser tolle, eingewanderte Typ.

Ach, übrigens: Die Fotos, die wir gemacht haben, die so lange eingerahmt auf meinem Pult standen, hab ich weggeräumt.
Das haben Sie wahrscheinlich auch gemacht. Um Platz zu schaffen, für die Fotos von Ihrem heissgeliebten Freund. Ist es nicht so, Frau S.?

What happened to you and me?
One moment changed everything
It's done and there's no way to take it back
Mistake gave me the pain I never had
There is no way to justify it so
Now i breathe in and let it go

This is the end of everything
Goodbye my only
I hang my head and i give in
Goodbye my only friend
Goodnight Nurse - My Only

Eigentlich wusste ich es. Dass es so kommen würde. Dass du dich irgendwann so verhalten würdest. Und ich genau so reagiere. Hast du mir deshalb nichts von ihm erzählt? Weil du es wusstest?

Deshalb war ich so glücklich, als wir dennoch unsere Wanderun unternahmen. Vor einem Monat. Als wir zu zweit diesen Weg runtergingen, lachten, uns Geheimnisse erzählten und einfach das wunderbare Wetter genossen. Ich war _selig_ und überglücklich.

Du siehst ihn doch jeden Tag. Ihr wohnt doch in einem Wohnblock, verdammt noch mal! Da könntest du doch einen einzigen Tag im Monat mit mir...? ...Nur einen einzigen Tag... Ist das zu viel verlangt? Wahrscheinlich schon, wenn man verliebt ist...

Dass aus unserem Tag gar nichts mehr würde, wusste ich, also du fragstest: "Ist es in Ordnung, wenn Basti auch mitkommt?"
Hast du nicht gesagt, dass er dann in Deutschland in den Ferien ist? Dass er gar nicht da ist...? Ist er so selbstlos, dass er extra für dich seine Ferien abgesagt hat? Wie romantisch. Lasst uns ein paar Rosenblüten streuen.

When you are with me, I'm free
I'm careless, I believe
Above all the others we'll fly
This brings tears to my eyes
My sacrifice
Creed - My Sacrifice

Zuerst war das Gefühl nur ganz schwach. Ein leichtes Stechen. Doch irgendwann war es: Eifersucht.
Eifersucht auf diesen Typen, der mir den einzigen Tag im Monat wegnahm, auf den ich mich gefreut hab.
Anfangs war es eine schmerzliche Eifersucht, mit dem Gefühl von Verlust und Einsamkeit. Jetzt ist es einfach nur noch Wut und Enttäuschung.

Es mag vielleicht übertrieben klingen. Teenage Heartbreak. Aber mir bedeutete diese Freundschaft so viel. Sie war der Grund, warum ich andauernd gut gelaunt war und den Sommer geniessen konnte.
Deshalb fühl ich mich so hintergangen und verraten.

Und als Madame S. am Freitag Abend auch noch auf die Idee kam, mir ein schönes Wochenende zu wünschen, hätte ich am liebsten geweint. Tat ich aber nicht. Ich zischte ihr nur ein "Dir auch" entgegen.
Denn dass sie den ganzen Tag nicht realisiert hat, dass ich mich ihr gegenüber total abweisend und kalt verhielt, hat es nicht besser gemacht. Nur weil sie mich einmal noch zum Lachen brachte bedeutet nichts - mein Lachen ist billig.

Weisst du, Frau S., manchmal baut man Wände, nur um zu sehen, wer sich die Mühe macht, sie wieder einzureissen.

Geht nur, ihr Verliebten. Geniesst euren Tag. Euer Leben. Vergiss mich, Frau S., denn in deinem Leben scheint es ja nun keinen Platz mehr für mich zu geben...

Here in this diary
I write you visions of my summer
It was the best I ever had

There were choruses and sing-alongs
and that unspoken feeling
of knowing that right now is all that matters

All the nights we stayed up talking
listening to 80's songs
and quoting lines from all those movies that we love
It still brings a smile to my face
I guess when it comes down to it...

Being grown up isn't half as fun as growing up
These are the best days of our lives
The only thing that matters
is just following your heart
and eventually you'll finally get it right

Breaking into hotel swimming pools
and wreaking havoc on our world
Hanging out at truck stops just to pass the time
The black top's singing me to sleep

Lighting fireworks in parking lots
illuminate the blackest nights
Cherry cokes under this moonlit summer sky
2015 Riverside, it's time to say, "goodbye"
Get on the bus, it's time to go

Being grown up isn't half as fun as growing up
These are the best days of our lives
The only thing that matters
is just following your heart
and eventually you'll finally get it right
The Ataris - Here in this Diary

23.07.2008 um 21:00 Uhr

Es war einmal ein Kunde

von: Jari

Und dieser Kunde kaufte sich das nette Buch "Mein Chef - Das Arschloch"

Jari: Das macht dann 18.90 CHF
Kunde: *zahlt*
J: Wollen Sie noch eine Tasche?
K: *grinst* Wäre vielleicht besser - Wenn ich mit dem Buch dem Chef über den Weg laufe...

Es gibt also auch Kunden mit Humor xD

17.07.2008 um 21:54 Uhr

Seltsam oder: Wirklich, wirklich seltsam

von: Jari

Seltsam, obwohl in den letzten Tagen das eine oder andere in meinem Leben passiert ist,obwohl nichts Weltbewegendes, hab ich doch schon lange nichts mehr geschrieben.

Seltsam...
Soll ich jetzt erzählen, wie ich mit B. und N. ins Tessin fuhr und warum ich so wütend geworden bin?
Oder dass wir ein ziemlich "spezielles" Pärchen im Laden hatten?
Dass mich das Wetter angurkt?
Oder vielleicht auch, dass P. mir ein Lesezeichen aus Kyoto geschenkt hat?
Soll ich erzählen, wie ich mit L. in der Sonne sass, und sie mir versprach, mir aus Los Angeles eine Karte zu schicken?
Oder dass Sib. und ich eine Pink-Pijama-Party machen wollen?
Dass ich Steuererklärungen total doof finde?

Vielleicht interessiert das hier ja auch niemanden. Hm...
Seltsam meine Stimmung heute... Wirklich, wirklich seltsam... Ich hab auch nicht wirklich nen Plan, worüber ich schreiben soll.

Trotzdem passiert jeden Tag etwas Neues, im Privatleben oder während der Arbeit. Manchmal leg ich mir im Kopf, vor allem während öder Arbeit, die ich schon im Schlaf verrichten kann (Buch kontrollieren, Rechnung überprüfen, Buch in Papierwickeln, Karton suchen, Buch in Karton packen, etwas Werbung reinstopfen, zukleben, Adresse drauf, nächstes Buch kontrollieren etc. etc.), seitenlange Einträge zurecht, die dann doch nie publiziert werden.

Weil ich sie im Laufe des Tages wieder vergesse...

Seltsam... Seit wann schreibe ich denn so seltsam?
Dieser Eintrag kam bis jetzt ganz ohne japanische Smileys aus... Seltsam...

Liegt wahrscheinlich am Wetter. Das ist ja auch seltsam. Wirklich, wirklich seltsam.

Oder vielleicht auch nicht. Wer weiss? Seltsam.

...