Boulevard of Broken Dreams

19.12.2011 um 11:10 Uhr

Calimero oder: Gott ist schwarz

von: Jari

Gestern frisch gefallener Schnee vor dem Fenster und Sonntagsverkauf. Deshalb beschlossen der Hexenmeister und ich, in die Stadt zu gehen. Zu Fuss versteht sich. Die Stadt, die bloss ein etwas zu gross geratenes Dorf, dafür aber die "älteste Stadt der Schweiz" ist, liegt sieben Kilometer von D/E, wo der Hexenmeister und das Jari wohnen, weg.
Es war ein sehr schöner Marsch, wir brauchten nur etwa eine Stunde, was beweist, dass wir schneller gehen als der Durchschnitt *g* Einmal wäre ich zwar fast ausgerutscht, aber Jari wurde vom Hexenmeister gerettet. Wir schauten uns Wii-Preise an und schlenderten durch die Stadt.
Dort fand folgendes Gespräch statt:
 
Hexenmeister: ... die Erde ist rund.
Jari: Eigentlich ist sie ja eher eiförmig.
H: Stimmt, auch die Umlaufbahn sieht eher aus wie ein Ei.
J: Genau.
H: Die Frage: Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Gott ist ein Huhn!
J: Oder ein Huhn das aus einem Ei heraus schaut. CALIMERO!
H: Ja! Gott ist schwarz!
 
Erinnert ihr euch an Calimero? Wer ist in den 90ern aufgewachsen?
 
 
Jedenfalls einigten wir uns darauf, ein Buch über unsere Entdeckung zu schreiben. Wir einigten uns darauf, dass wir keine Angst vor religiösen Fanatikern zu haben brauchen, da sowieso alle Christen, Juden und Muslime auf einmal auf uns losgehen und sich dann im Streit darum, wer uns zu erst töten darf, gegenseitig umbringen werden. 
Somit werden wir schlussendlichnur  mit den Buddhisten zusammenleben. Das ist ja nicht schlecht.
 
Ein Mysterium wurde gelöst - wo ist das nächste? 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenangelmagia schreibt am 19.12.2011 um 13:19 Uhr:*lach* Vielen Dank für die Erheiterung -g-

    Jaaa, ich erinner mich an Calimero. Jetzt, wo du es sagst! :) Also danke auch für die Erinnerung.

    Ganz ganz liebe Grüße an dich
    Und die besten nachträglichen Geburtstagswünsche! :) Auf dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen und noch so viel mehr.

Diesen Eintrag kommentieren