Boulevard of Broken Dreams

28.12.2014 um 18:49 Uhr

Ein Offener Brief an die Betreiber von Blogigo

von: Jari

Sehr geehrte Damen und Herren

Falls das denn jemand liest, denn eigentlich funktioniert Blogigo am besten, wenn niemand daran herumpfuscht.

Dass es keine richtig gute Plattform ist, wissen wir alle. Aber trotzdem bin ich gerne hier und nehme deswegen auch Spambots in Kauf, dass die Kommentarfunktion manchmal zickt oder gar, dass man ab und zu auf Blogigo keine Einträge veröffentlichen kann (hier lernt man, wie wichtig "CopyPasta" ist).

Aber nachdem man fast zwei Jahre nichts von den Zuständigen gehört hat, heisst es plötzlich - schnellerer Server! Ohne Ankündigung. Jeder anständige Betreiber teilt den Unsern mit, wann die Seite nicht erreichbar sein wird und hält diese Zeit möglichst kurz. Meistens ein paar Stunden. Blogigo-typisch: Fast zwei Tage weg.

Kein Problem. Seit bald 10 Jahren bin ich hier und mit der Zeit akzeptiert man solche Sachen.

Doch dass nun unsere Einträge weg sein sollen - grossartig! Wahrscheinlich wurde nicht einmal ein Backup gemacht, nicht wahr? Nein, ich schreibe dieses Mail nicht in der Wut-Phase, sondern nüchtern und kontrolliert.

Ich warte noch eine Woche ab und sehe, was sich tut. Sollte dann alles beim Alten sein - Daumen hoch. Dann gibt es auch mein Facebook-Daumen-hoch zurück.

Sollte dem nicht so sein, sehe ich mich nach einer anderen Plattform um. Es gibt genug Seiten, die für lau mehr anbieten und mit grösserer Sicherheit arbeiten.

Ich mache viel mit, vor allem wegen der netten Leute. Aber irgendwann ist Schluss und auch meine Geduld ist irgendwann zu Ende.

Freundliche Grüsse
Jari

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 28.12.2014 um 19:07 Uhr:Hallo Jari!

    Solltest du wirklich blogigo verlassen, lässt du mich wissen, wohin du dann wechselst, weil ich will dich nicht verlieren. :-)

    LG
    Stephan
  2. zitierenJari schreibt am 28.12.2014 um 19:55 Uhr:Aber natürlich :)
  3. zitierenSweetFreedom schreibt am 28.12.2014 um 20:10 Uhr:Hi Jari,
    wo soll ich unterschreiben?
    Meine Meinung, sehe es genauso.
    Nehmt bitte auch die Köchin mit, ja? Ich sehe die Alternative noch nicht. Bin für Tips dankbar. Würde aber gerne hierbleiben.
    Liebe Grüße!
    SweetFreedom
  4. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 28.12.2014 um 20:13 Uhr:Dankeschön. :-)

    Ich kann deinen Frust sehr gut verstehen, schließlich hast du viel Persönliches und Emotionales in deinen Blog geschrieben.

    Mir ist die Tatsache, dass nach dem Server-Umzug Einträge von mehreren Tagen fehlen, relativ egal, weil mein Blog besteht zu einem sehr großen Teil nur aus von auf andere Seiten verlinkte News, in der Hoffnung, dass in den Kommentaren sich schöne Diskussionen ergeben.

    Und wenn diese Diskussion nicht in den neueren Einträgen stattfinden, dann auch gerne in einem der älteren.

    Ich möchte blogigo schon noch sehr gerne weiterhin treu bleiben, dich aber auch nicht verlieren. :-)

    LG
    Stephan
  5. zitierenJari schreibt am 28.12.2014 um 20:38 Uhr:Ich möchte eigentlich auch hier bleiben, aber wenn es nicht mehr tragbar wird, gehe ich zu worldpress oder blogspot. Die haben teilweise noch ganz interessante Gadgets, die man ins Design einbauen kann. Hier natürlich unvorstellbar :(
    Aber der Leute wegen wäre es schöner, wenn man bleiben könnte. Zum Glück habe ich meine Bücherrezis gespeichert, aber die zu den Filmen sind weg. Dafür habe ich mir in den Ferien solche Mühe gegeben, meinen Stapel abzuarbeiten. Und dann so eine verquirlte Scheisse - entschuldigt die Ausdrucksweise.
  6. zitierenSweetFreedom schreibt am 28.12.2014 um 20:42 Uhr:Muß auch mal sein. Ich versteh's.
  7. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 28.12.2014 um 20:57 Uhr:Ich versteh's auch. :-(

    Tut mir leid. :-(

    LG
    Stephan
  8. zitierenEl Zebulone schreibt am 28.12.2014 um 22:16 Uhr:Die haben offenbar einen Servercrash gebaut
    (Deckname: "transferring to a faster server")
    und hinterher ein Systembackup mit Stand 10.12 wieder draufgezogen.
  9. zitierenJari schreibt am 28.12.2014 um 22:19 Uhr:Das haben sie ja grossartig hingekriegt...
  10. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 29.12.2014 um 00:54 Uhr:Das war eine großartige Idee von dir, Jari.

    Habe heute angefangen, alles von mir Geschriebene auf meiner Festplatte zu speichern. :-)

    LG
    Stephan
  11. zitierenBlueSavannah schreibt am 29.12.2014 um 06:52 Uhr:Du sprichst mir aus der Seele .. Danke!
  12. zitierenJari schreibt am 29.12.2014 um 20:40 Uhr:Speichern ist immer eine gute Idee. Welcher Seitenbeitreiber macht zwei einhalb Wochen lang kein Backup, bitteschön?
  13. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 29.12.2014 um 22:42 Uhr:Besteht nicht aber auch die Gefahr, dass andere Anbieter auch solche Fehler machen?

    Gut, vielleicht jetzt nicht in diesem Ausmaß, aber dennoch?

    LG
    Stephan
  14. zitierendas Wiesel schreibt am 30.12.2014 um 05:43 Uhr:Hach ja, Blogigo... :/

    Diese "We're moving to a faster server"-Fehlermeldung ist aber wirklich nur Blahblah. Die wird bei jeder Downtime angezeigt, egal, wo der echte Grund liegt (und das haben die öfters! Gerade nachts ist Blogigo gern mal eine Weile weg - oder soll das die Updatezeit sein? Wenn ja, dann ist die auch erstaunlich lang jedes Mal...)

    Aber dass nun Beiträge verschwunden sind, ist wirklich scheiße. Und keinerlei Stellungnahme vom Betreiber bisher? Gar keine? Gibts das offizielle Blogigo-Betreiber-Blog noch? Wär das eine Anlaufstelle für Beschwerden?
  15. zitierendas Wiesel schreibt am 30.12.2014 um 06:06 Uhr:Ich bin's nochmal...

    Der aktuelle Betreiber (der keinerlei Fremdsprachenkenntnisse zu haben scheint - nebenbei, gibts eigentlich die englische Blogigo-Seite noch?) scheint ein Herr Nils Ravenhorst aus der Nähe von Berlin zu sein, der in Berlin ein Online-Marketing- und Webdesign-Unternehmen namens "Pix-Planet" betreibt.

    Ich bin Online-Marketing-Sachen immer etwas skeptisch gegenüber. Viele (und damit nehme ich NICHT Bezug auf Pix Planet, die kenne ich nämlich nicht und kann sie daher nicht einschätzen) tendieren dazu, ihre Seiten verkommen zu lassen (also null Fehlerbehebung, geschweige denn Kommunikation), wenn sie genug Seitenumfang haben - hauptsache, es kommen genug Klicks zusammen, bringt ja Geld... Manche lernen es dann auf dem harten Weg, nämlich, wenn ihnen die User davonlaufen und konsequenterweise jeglichen Content löschen (Content weg = keine Seiten = keine Klicks = kein Geld).

    Pix Planet scheint übrigens gleich mehrere Parkplatz-Suchseiten erstellt zu haben und eine, auf der man jamaikanische Singles finden kann - Blogigo wird aber nicht als stolze Referenz auf der offiziellen Seite von denen genannt ;)

    Aber naja, hauptsache, auf dem offiziellen Hilfeblog Werbung für andere eigene kommerzielle Projekte machen:
    http://www.blogigo.de/news/Ein-Hinweis-in-anderer-Sache/10/

    Falls ich mit meinem Kommentar den Betreiber empöre, hätte das immerhin den Nebeneffekt, vielleicht überhaupt mal eine Begründung für all das hier zu bekommen ;)
  16. zitierenGast schreibt am 30.12.2014 um 09:42 Uhr:@movie_tv_addict
    Ich habe selbst 3 Websiten und bei denen läuft täglich um Mitternacht das Backup. Dafür wird die Seite nicht down genommen oder so, sondern das läuft automatisch, niemand merkt was.
    Bevor man etwas ändert->Backup
    Wenn etwas so alt ist, dass es leicht kaputt geht/gehackt wird->Noch mehr Backups.

    Speicherplatz kostet heutzutage fast nichts mehr. Krieg und Frieden von Tolstoi, etwa 1.2 MB gross. Gehen wir aus, dass jeder User hier 10 Mal soviel geschrieben hat, wie krieg und Frieden lang ist. Also jeder Benutzer 12MB Platz braucht. 1MB kostet etwa 0.04 Euro, also kostet der Platz von jedem Nutzer etwa 48 Cent. Da ist es doch möglich, ein Backup aktuell zu halten...

  17. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 30.12.2014 um 19:07 Uhr:Vielen lieben Dank für deine Info, Gast. :-)

    LG
    Stephan
  18. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 30.12.2014 um 19:58 Uhr:Hallo!

    Auch wenn mein Kommentar zu NicciPains Eintrag positiv ihm gegenüber ist, möchte ich an dieser Stelle dennoch erwähnen, dass ich es nicht so direkt geschrieben hätte, sondern versucht hätte, es doch ein klein wenig schöner zu formulieren:

    http://www.blogigo.de/NicciPain/Alte-Eintraege-zurueck/2198/

    LG
    Stephan
  19. zitierenJari schreibt am 30.12.2014 um 22:53 Uhr:Ich hab Niccis Vorschlag versucht, bringt aber nichts. Mich nervt der Verlust deswegen, weil ich mir bei den Rezis (Flimmerksite, Büchergebrabbel & Freizeitkiste) Mühe gebe. Es ist gar nicht so leicht, so etwas hinzubekommen. Aber das schreibe ich nicht. Für mich ist die Sache klar: Ich geh weg von hier.
  20. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 30.12.2014 um 23:08 Uhr:Echt traurig. :-( :-( :-(

    Tut mir leid für dich, dass auch Niccis Vorschlag nicht funktioniert hat. :-( :-( :-(

    Ich wünschte, ich könnte dir mit weiteren Vorschlägen helfen, aber im Moment habe ich leider keine für dich. :-(

    Lässt du mich denn wissen, wo ich dich dann vorfinde?

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Stephan
  21. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 30.12.2014 um 23:11 Uhr:Und deine wunderbaren Rezis, stimmt, die dürfen wirklich nicht solch eine Behandlung erfahren. :-)

    Versuche dich, wieder zu beruhigen, und jetzt konzentriere dich mal darauf, ins Neue Jahr 2015 gut reinzurutschen. :-)

    Und:
    Bitte verrate mir, wo ich dich und deine großartigen Rezis finden kann. :-)
    Wäre echt total lieb von dir. :-)

    LG
    Stephan
  22. zitierenJari schreibt am 31.12.2014 um 09:36 Uhr:Natürlich werde ich es euch wissen lassen, wo ihr mich in Zukunft findet. Dort darf dann auch kommentiert werden ;) Und natürlich werde ich auch wieder hier vorbeischauen - muss doch wissen, was ihr alle so treibt. Nur bloggen, das tu ich von nun an woanders.
  23. zitierenSandsturm schreibt am 31.12.2014 um 11:46 Uhr:Oh je hier ist ja der Teufel los :( Habe gerade erst jetzt von den verschwunden Blogeinträgen erfahren- das ist wirklich total scheisse. Dann investiert man so viel Arbeit und Zeit in solche Einträge und dann sind sie so mir nichts dir nichts weg. Kann man denn nichts dagegen tun?
    Ich habe mir auch schon mal überlegt auf blogspot oder so zu wechseln, einfach nur darum, weil blogigo so oft nicht funktioniert. Aber irgendwie hänge ich auch daran. Ich kann einfach schlecht loslassen :(
  24. zitierenJari schreibt am 31.12.2014 um 12:13 Uhr:Ich bin jetzt auch bei Blogspot und da hat es sogar einen Button mit der Aufschrift "Backup" ;) Und man kann viel mehr machen als bei Blogigo. Bloggen werde ich von an also dort. Aber natürlich werde ich hier immer mal wieder vorbeikommen und sehen, was ihr so macht.
  25. zitierenSandsturm schreibt am 31.12.2014 um 14:15 Uhr:Hm klingt ja richtig modern und abgesichert ;) Ich werde es mir mal überlegen, vor allem beim Nücherblog nervt es mich halt, wegen all den Rezis.
    Das ist schön, dass du uns besuchen kommst :) Ich schaue dann auch bei dir vorbei :)
  26. zitierenJari schreibt am 31.12.2014 um 15:52 Uhr:Die Bücherrezis speichere ich schon lange beim Hexenmeister ab, aber die der Filme sind weg. Wie gesagt, ich habe in meinen Ferien so hart daran gearbeitet, meine Filme rezensiert zu kommen und dann baut Blogigo schon wieder Mist. Darauf hab ich jetzt keinen Bock mehr.
  27. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 31.12.2014 um 19:36 Uhr:Ich bin da ein klein wenig anders gestrickt, dass ist das Schöne an Menschen, sie sind alle eigene Individuen, mit eigenen Gedanken, Verhaltensweisen und so weiter.

    Dank unter anderem dir, Jari, habe ich jetzt alle meine bisherigen Einträge wie zum Beispiel Kritiken, Persönliches und so weiter auf meinem Computer und danach am USB-Stick zusätzlich gespeichert, aber wenn mir mal eine Kritik gelöscht werden sollte, oder irgendwas anderes, dann rege ich mich anfangs schon darüber auf, beruhige mich aber dann wieder und schreibe das jeweilige Schriftstück einfach noch einmal.

    So als eine Art Überarbeitung könnte man es sogar bezeichnen, da ich beim neuerlichen Schreiben dann auf einmal Sachen erwähne, die ich in der Version 1 beispielsweise vergessen habe.

    Ich muss mich nochmals wiederholen:
    Tut mir ehrlich leid, dass deine harte Arbeit zerstört wurde.

    Bei dir verstehe ich das Ärgernis hierüber sogar sehr gut, weil schließlich schreibst du wesentlich mehr Rezis als ich.

    Ich bin da vielleicht ein klein wenig zu schreibfaul oder schreibängstlich (siehe hierzu auch meinen neuen Eintrag in meinem Blog unter der Kategorie 'Allgemeines Ich', dann weißt du vielleicht, was ich meine).

    Und deinen anderen Blog außerhalb von blogigo bitte nicht vergessen zu erwähnen, wo der sich befindet. :-)

    LG
    Stephan
  28. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 31.12.2014 um 19:37 Uhr:Aber sehr schön zu wissen, dass du auch auf Besuch bei blogigo wegen uns bist, da verliert man dich ja zum Glück nicht komplett hier. :-)

    LG
    Stephan
  29. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 31.12.2014 um 20:01 Uhr:Hallo!

    Ich war gerade auf deinen neuen Blogs.

    Sehr schön gemacht. :-)

    Sag mal, wie komme ich zu einem eigenen Blog dort, wo du jetzt deine neuen hast?

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Stephan
  30. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 31.12.2014 um 20:03 Uhr:Und funktioniert dein neuer Bloganbieter so wie blogigo, also, dass ich mich einlogge, und ich sehe, auf welchem Blog-Eintrag, nicht nur meinem eigenen, ein neuer Kommentar geschrieben wurde?

    Kann ich, so wie bei blogigo, Nachrichten an blogspot-Nutzer (schreib ich jetzt mal so) schicken?

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Stephan
  31. zitierenJari schreibt am 31.12.2014 um 21:32 Uhr:Ich bin froh, dass du deine wichtigen Sachen gespeichert hast, Stephan :) Schaue gleich noch mal bei dir vorbei :)
    Du kannst dich einfach über https://www.blogger.com anmelden. Bei mir kam es automatisch auf Deutsch. Dann kannst du einen neuen Blog anlegen und nach deinen Wünschen gestalten :)
    Anderen Bloggern kannst du "folgen" und immer, wenn du dich einloggst, siehst du, was gerade so läuft. Was ich hier bei blogigo fast besser finde: man sieht auf den ersten Blick, wer neue Beiträge verfasst hat. Aber ich gucke meine abonnierten Blogger immer wieder durch. Man kann einfach direkt auf den Nutzer und sieht, wann er zuletzt was geschrieben hat.
    Das mit dem Kontakt handhabt wohl jeder Blogger dort für sich. Ich muss bei meinen wohl noch die Kontaktdaten einfügen bzw. hab die Nachrichtenfunktion noch nicht entdeckt :D
  32. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 31.12.2014 um 22:22 Uhr:Vielen lieben Dank für deine Antwort. :-)

    LG
    Stephan
  33. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 01.01.2015 um 19:02 Uhr:Hallo!

    http://www.blogigo.de/news/Sorry-Servercrash/14/

    LG
    Stephan
  34. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 09.03.2015 um 19:15 Uhr:Hallo!

    http://www.blogigo.de/SweetFreedom/Blog-Post-II-Antwort-von-Nils/1351/

    LG
    Stephan
  35. zitierenJari schreibt am 13.03.2015 um 19:05 Uhr:Danke für den Link. Jetzt bin ich noch froher darüber, gegangen zu sein.
  36. zitierenmovie_tv_addict schreibt am 13.03.2015 um 19:10 Uhr:Gern geschehen. :-)

    LG
    Stephan

Diesen Eintrag kommentieren