Boulevard of Broken Dreams

03.12.2010 um 22:10 Uhr

Mein Jahr in ersten Sätzen

von: Jari

Auf dieses Stöckchen bin ich bei Library Mistress (http://library-mistress.blogspot.com) gestossen. Es geht darum das Jahr in Sätzen Revue passieren zu lassen. Und zwar immer mit dem ersten gebloggten Satz des Monats. Das ist doch mal ein netter Jahresrückblick!
 
Januar:
 
Dies wird ein Jammereintrag. 

Februar:
 
Ich bin übrigens wieder da. 

März:
 
Jari war mal wieder beim Onkel Doktor. 
 
April:
 
Das ist ja eine tolle Idee :)

Mai:
 
Nein, oft geh ich nicht in den Ausgang. 
 
Juni:
 
Wenn man von 50 - 79 Punkten im Niveau B ist und von 80 - 100 im Niveau A und man hat 79, ist somit auf Level B... 
 
Juli:
 
... ist auch irgendwie anstrengend *gähn* 

August:
 
Nun gut, en masse waren wir eigentlich nicht. 

September:
 
Ich liebe es, Kollagen zu machen! 

Oktober:
 
Motto heute Abend: Hippies! 

November:
 
Seit letztem Freitag sind wir nun also wieder aus Berlin zurück. 

Dezember: 
 
Die letzte Woche hier an der Schule wird eine spezielle.
 
Hier haben wir echt alles: Anfänglicher Stress und Prüfungsvorbereitung, Stress mit dem Gorilla, Prüfungen, die neue Schule und dann auch Tinky. Und Erinnerungen, nur beim Lesen eines einzigen Satzes...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenangelmagia schreibt am 03.12.2010 um 22:18 Uhr:Na das ist ja mal ein interessantes Stöckchen.
    Ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich es mir mitnehme ;)
  2. zitierenSandsturm schreibt am 05.12.2010 um 16:28 Uhr:Ist schon seltsam. Solch kleine, für fremde Pewrsonen nichtssagende Sätze, die genau dein Jahr beschreiben.
    Okay, jetzt werd ich sentimental :D

    Da werd ichs auch mal gleich kopieren, wenn dich darf^^
  3. zitierenJari schreibt am 05.12.2010 um 16:56 Uhr:Aber natürlich, bedient euch nur :)

Diesen Eintrag kommentieren