New Zealand

13.01.2007 um 18:04 Uhr

Die Abreise rückt näher

Die Vorbereitungen laufen

Viele Dinge konnte ich in den letzten 2 Wochen erledigen. So ist es mir auch gelungen endlich die Fahrprüfung zu bestehen und mir damit auch die letzte mögliche Hürde aus dem Weg zu schaffen. Nun kann ich in Neuseeland ein Auto kaufen und damit, so unabhängig wie irgend möglich genau das besuchen und erkunden was ich will, wann ich will und wie lang ich will. Eventuell komme ich so auch vollends um die überfüllten Party- und Touribusse herum, welche noch in keiner Reisebeschreibung gelobt wurden. 

Die grösste Herausforderung wird das Packen am Sonntag darstellen:

1. nicht zu viel Gewicht (25 Kg Reise- / 7 Kg Handgepäck)

2. alles an seinem Platz

3. nichts wichtiges vergessen

4. nichts Unwichtiges mitschleppen

 

Heute Abend werde ich noch die Korrespondenzangelegenheiten erledigen. Eine Zeitschrift hat wohl noch immer nicht begriffen dass ich keine weiteren Heftchen mehr will (schon gar nicht gegen neue Rechnung). Dann muss ich die Dokumente vorbereiten, welche ich noch kopieren muss (1x Gepäck, 1 Sicherungskopie, 1x für meinen Vater als Sicherheit zu Hause).

 

Immerhin habe ich das grosse Glück, dass ich am Dienstag Abend nach Kloten gefahren werde und die 2 Koffer und den Handkoffer nicht tragen und schleppen muss - das wird mich wohl erst in Dubai und dann in Neuseeland erwarten. Achja stimmt - bei der Gelegenheit darf ich das Online-Checkin am Montag, resp. Dienstag Morgen/Nachmittag nicht vergessen, ansonsten muss ich ewige Zeiten Schlange stehen und womöglich noch früher da sein.. nein nein, das Warten ist ansonsten schon ziemlich nervenaufreibend und bei all den komischen Leuten (mich eingeschlossen) eher eine Qual als ein Vergnügen.

 

Nun denn, der nächste Eintrag wird folgen :D