Falkis Reisetagebuch

14.08.2005 um 07:03 Uhr

es geht los !

von: falki

so, gestern abend waren wir schon mal an flughafen und haben unser gepäck aufgegeben. ob wir wohl alles eingepackt haben... nun, es wird sich zeigen - und zudem ist kanada ja ein hochmodernes land mit allem, was es bei uns auch gibt. ela und ich hatten schon mal je 23kg gepäckstücke :shock: pädes reisetasche schien auch voll, hatte aber nur 14kg - das kommt wohl davon, dass er einfach alles reingeknallt hat - ohne zusammelegen etc. - die heutige jugend eben. also, um halb neun kommt uns martina abholen und dann geht es auf zum flughafen. - es wird der längste tag dieses jahres geben. - kommen wir doch eigentlich schon heute nachmittag wieder in vancouver an... ok liebe leute - danke für die vielen ferienwünsche und ich hoffe euch hier bald wieder berichten zu können! und jetzt rücken wir den bären auf den pelz.

08.08.2005 um 15:40 Uhr

unsere reiseroute

von: falki

wir fliegen von zürich nach vancouver und übernehmen dort unseren camper. danach geht es nach vancouver island, wo wir etwa 10 tage bleiben werden. von port hardy nehmen wir das schiff und befahren die sogenannte inside passage bis prince rupert. weiter geht es nach stewart / hyder (alaska) und danach richtung osten via hazelton - prince george in die rocky mountains. es folgen jasper - banf und die verschiedenen nationalparks in den rocky mountains. vielleicht gibt es noch einen abstecher nach calgary und die badlands im osten von calgary - alles eine frage der zeit - über kamloops geht es danach zurück nach vancouver.

08.08.2005 um 12:05 Uhr

ciro und die trinkflasche

von: falki

heute morgen um halb fünf bin ich aufgewacht, weil im haus eine tür zugeknallt ist. was ist das fragte ich mich - es war ciro, der mitten in der nacht aufgestanden ist um seine neue, leuchtende trinkflasche mit wasser zu füllen...

07.08.2005 um 15:56 Uhr

ferienfieber

von: falki

ela hat es jetzt so richtig gepackt.... sie will die wohnung bei unserer abreise tip top sauber haben. päde hat jetzt schon ferien und muss deshalb dran glauben und wird wohl nächste woche noch einiges putzen - ob er wohl freude daran hat

ela ist derweil schon fest am packen und auch die reise-apotheke ist jetzt parat. auch batterien und eine taschenlampe hat sie gekauft. ciro bekommt eine extra tasche für sein spielzeug und einen trinkbehälter, der nachts leuchtet (fluoreszierender deckel). ich weiss, schon bald wird es hier zu gehen wie in einem bienen haus.

alle surren hin und her und es wird noch ein stressiges durcheinander aufkommen. das ferienfieber ist eben ausgebrochen und die normalität rückt beiseite :-)

05.08.2005 um 22:44 Uhr

reisevorbereitungen

von: falki

hallo

ich werde hier versuchen, unsere ferienerlebnisse fest zu halten. im moment stecken wir noch voll in den vorbereitungen und sind am tips sammeln. aber bald geht es los und dann werden wir vier wochen kanada unsicher machen. dafür haben wir einen 28fuss camper gemietet, mit dem wir dann zu unserer reise starten werden.
wir sind meine frau "ela", unsere beiden söhne "päde" 16jahre und "ciro" 3jahre und ich "falki".