Meine Kinder

30.11.2006 um 19:34 Uhr

Und wieder mal

von: Pithlit

die neuesten Daten:

Nils   : 10,2 kg
Timo : 12,33 kg
Nea   : 14,4 kg

12.11.2006 um 08:16 Uhr

Sprechen

von: Pithlit   Stichwörter: sprechen, timo, nils

Jetzt schreib ich doch wieder mal was. Der Grund ist, dass Timo und Nils begonnen haben auch etwas anderes zu sagen als nur Maaaaammmmiii und Papi. Vorallem Nils (der ja noch immer Früherziehung geniesst!!) hat in den letzten Tagen gleich ein paar neue Wörter gelernt.

Hier im Überblick, was sie schon können. Die hier aufgeführte Reihenfolge entspricht auch der zeitlichen Reihenfolge, als sie die Wörter gesagt haben.

 

Nils Timo
Auto
Nea
Iika (Rika) Iika (Rika)
Mimo (=Timo) Nil (=Nils)
Nis (=Nils)
 
Häsi (Hase)
 
Bää (Bär)
 


Ich denke, dass Nils heute noch ein paar weitere Wörter lernen wird. Auch Timo gibt sich Mühe, da er merkt, wie wir alle Freunde haben, wenn Nils wieder was sagt.

 

Nachtrag: 

Da hab ich noch ein Wort vergessen. Wir haben ein Mädchen bei uns, das besucht das Sozialjahr und ist jeweils 4 Tage die Woche bei uns. Wenn ich Nils frage, wie sie heisst, sagt er immer "Hallo" Sonstige

 Das liegt wohl daran, dass, wenn sie  jeweils am Morgen um 9:00 zur Türe reinkommt, "Hallo" ruft und ich dann ein "Hallo" zurückrufe.

18.09.2006 um 20:47 Uhr

Rasselbande

von: Pithlit

Am Wochenende war ich mit den Kindern alleine zu Hause. Natürlich nützten die Racker das sofort aus. Während ich gestern abend Timo gerade den Schlafanzug anzog, räumte Nils mehrere Schubladen voller Magazine aus und verteilte sie in der Stube. Beim anziehen von Nea, sperrten sich die beiden Jungs im Cheminée ein. 

 

13.09.2006 um 07:02 Uhr

Geschafft

von: Pithlit

Nea braucht jetzt auch nachts keine Windeln mehr.

05.09.2006 um 09:46 Uhr

Timo

von: Pithlit

Timo kann jetzt etwas ganz neues, was mir gestern aufgefallen. Bis anhin hat er jeweils hingeguckt, wenn man ihn gefragt hat, wo was ist. Nea und ich sassen auf dem Sofa, Timo stand vor mir. Ich fragte ihn: "Wo ist Nea?". Er schaute Nea an, zeigte mit dem Finger auf sie und sagte: "DA!"

Dafür lassen seine Essensmanieren  immer noch zu wünschen übrig. Er stopft sich alles in den Mund ohne Runterzuschlucken. Dann jammert er und zeigte auf die Schüsseln. Irgendwann man mal, schluckte er dann hinunter oder eben gar nicht. Dann muss ich es ihm dann aus dem Mund klauben.