pflanzenheilkunde

13.11.2009 um 21:57 Uhr

Infodienst forschende Phytotherapie

Auf der Infoplattform Heilpflanzen-Info gibt es jetzt den Infodienst Forschende Phytotherapie (IFP).

Hier werden Kurznachrichten und Hintergrundberichte zur Phytotherapie-Forschung veröffentlicht, zum Beispiel zu Weidenrinde, Baldrian, Johanniskraut oder anderen wichtigen Heilpflanzen.

Zugang hier: http://moodle.heilpflanzen-info.ch/course/view.php?id=13

 

 

06.11.2008 um 20:54 Uhr

Fragwürdige esoterische Theorien in der Pflanzenheilkunde

In der Pflanzenheilkunde nehmen immer mehr fragwürdige esoterische Theorien überhand. Das ist nicht gerade ungefährlich für Patientinnen und Patienten. Eine kritische Auseinandersetzung mit solchem Gedankengut finden Sie hier im Pflanzenheilkunde-Blog. Wer sich für Esoterik und Naturheilkunde interessiert, wiird in diesem Text zahlreiche Anregungen finden. Es geht dabei um einen sorgfältigen, fundierten Umgang mit Heilpflanzen.

06.11.2008 um 20:43 Uhr

Heilpflanzen-Kurse: Qualität prüfen!

Heilpflanzen-Kurse finden zunehmendes Interesse, doch fehlt es in diesem Bereich an Qualitätskontrolle.Wer Heilpflanzen-Kurse besuchen will, muss darum entweder vollkommen  blind vertrauen oder das Angebot selber unter die Lupe nehmen. Im Pflanzenheilkunde-Blog auf www.heilpflanzen-info.ch finden Sie eien Checkliste, mit der Sie Heilpflanzen-Kurse auf ihre Qualität prüfen können. Sie finden die Checkliste hier im Pflanzenheilkunde-Blog .

21.10.2008 um 00:21 Uhr

Pflanzenheilkunde-Infos

Im Pflanzenheilkunde-Blog sind neue Texte erschienen über Heilpflanzen und ihre Wirkungen:

 

- Phytotherapie: Wirkt Johanniskraut auf bei schweren Depressionen?

Der Text fasst eine Studie zusammen, die darauf hindeutet, dass Johanniskraut auf bei schweren Depressionen nützen könnte.  Sie finden diesen Artikel unter Johanniskraut-Studien

 

- Phytotherapie bei gutartiger Prostatvergröserung

Zusammenfassung eines Artikels aus "Pharmazie unserer Zeit" (4/2008) über Möglichkeiten der Behandlung einer gutartigen Prostatavergrösserung durch Heilpflanzen. 

Sie finden diesen Artikel im Pflanzenheilkunde-Blog

01.08.2008 um 10:23 Uhr

Naturheilkunde-Debatte im Pflanzenheilkunde-Blog

Naturheilkunde ist ein spannendes, vielfältiges Gebiet, das aber voll von offenen Fragen ist. So gibt es zum Beispiel kaum eine Qualitätssicherung. Jeder und jede kann fast unbeschränkt Behauptungen aufstellen und Versprechungen machen, ohne dass Begründungen gefordert sind. Das führt zu einer verheerenden Beliebigkeit, zu verbreiteter Scharlatanerie bis hin zu Betrug an Patientinnen und Patienten, aber auch zu Todesfällen durch Fehlbehandlungen.
Dringend notwendig wäre eine sorgfältige und kritische Auseinandersetzung mit der Frage, wie solche Versprechungen und Behauptungen überprüft werden können. Nur so kann sich meiner Ansicht nach die Naturheilkunde weiterentwickeln.
Mehr zu dieser Diskussion können Sie lesen im Pflanzenheilkunde-Blog auf www.heilpflanzen-info.ch .Sie finden dort Beiträge zu Pflanzenheilkunde, Phytotherapie, Heilpflanzen, Natur, Gesundheit, Philosophie und eben zur Naturheilkunde-Debatte.