Kipphardt

13.11.2005 um 15:19 Uhr

sehr gewöhnungsbedürftig

von: sari1

Das Buch gefällt mir nach wie vor nicht, obwohl ich jetzt die Personen kenne und auch verstehe, was sie wollen. Das Buch hat praktisch keine Handlung und ich muss mich jedesmal dazu überwinden, weiter zu lesen. Ich hoffe einfach, dass ich mich an das Buch gewöhnnen werde.

07.11.2005 um 19:56 Uhr

In der Sache J. Robert Oppenheimer

von: sari1

Ich finde das Buch sehr kompliziert, vor allem am Anfang mit all den verschiedenen Personen, die vorkommen. Ich musste immer wieder zurückblättern und nachsehen, wer jetzt wer ist...
Ich verstehe noch nicht ganz, wieso das Verhör von Oppenheimer nicht öffentlich gemacht werden soll.
Ich finde es ziemlich schwierig, die Geschichte und Zusammenhänge zu verstehen, vor allem zu Beginn des Buches wird man in die Handlung "hineingeschmissen".